Lernen, lachen und leben – unter diesem Motto stehen unsere regelmäßigen Genuss-Reisen schon seit Anbeginn. Nachdem in den vergangenen Monaten Corona-bedingt einige Erlebnisziele auf unbestimmte Zeit verschoben werden mussten, realisierten wir unsere Sommer-Genuss-Tour ins süddeutsche Freiburg im Breisgau. Notable und Gäste waren von Freitag, den 2. Juli, bis Sonntag, den 4. Juli 2021, zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen.

 

Amüsante Brauereiführung bei Ganter Freiburger Braukultur
Direkt nach dem Check-In im zentral gelegenen Hotel gab es für die gut 20 angereisten Biergenießer und -förderer im Hause Ganter Freiburger Braukultur neben einer fröhlichen Führung mit Professor Dr. Theobald Gerstenkorn auch ein Get Together mit Katharina Ganter-Fraschetti und Detlef Frankenberger, die gemeinsam die Traditionsbrauerei leiten. Bei einem Abendessen auf dem Unternehmensgelände lernten unsere Notablen und ihre Gäste zudem die rund 20 Biere und weiteren Getränkespezialitäten der Brauerei kennen.

 

Kulinarische Stadt-Tour mit ungewöhnlichen Bieren
Besonders freuten sich die Teilnehmer über die kulinarische Stadtführung, die am Samstagvormittag rund um das Freiburger Münster und in den vielen kleinen Gassen stattfand. Neben Köstlichkeiten aus der Region probierte die Delegation des BierConvent International nicht nur ungewöhnliche Biere, sondern auch Wein, Käse und die eine oder andere mediterrane Delikatesse – frisch vom werktäglichen Münstermarkt im Zentrum Freiburgs. Den Nachmittag verbrachten alle nach eigenem Gusto. Freiburg, die malerische Metropole in Süddeutschland, nicht weit von der französischen und schweizerischen Grenze entfernt, lud bei hochsommerlichen Temperaturen zum Shopping und zum Verweilen am Ufer der Dreisam ein.

 

Ehrwürdige Momente und zahlreiche Gründe zum Anstoßen
Der Abend klang im Gasthaus Zum Roten Bären mit einem Drei-Gänge-Menü aus. Unsere Delegation war hocherfreut, dass Katharina Ganter-Fraschetti der Einladung folgte. Anlässe zum Anstoßen gab es viele – hatten wir doch in den vergangenen Monaten so manchen ehrenwürdigen Moment nicht gemeinschaftlich zelebrieren können. Auf’s Herzlichste stießen unsere Notablen zudem auf das Festlegen des anstehenden Freundschaftstreffens im Mai 2022 im österreichischen Wien an. Aber davon erzählen wir Ihnen hier ausführlicher.